Dunckelfeld

Artikel schließen

03

Mit Sinn und Zweck — Pionierarbeit für Purpose

Prolog

Warum gehen wir morgens — oder je nach Berufswahl mittags, abends, nachts — zur Arbeit? Was ist es, was uns abseits von Gehalt und Gratiskaffee ins Office, Coworking Space oder Bergwerk treibt? Es wird doch irgendetwas geben, was uns dazu bewogen hat, genau diesen Beruf zu ergreifen oder uns bei einem bestimmten Arbeitgeber zu bewerben. Das große Ganze des Arbeitgebers hat uns irgendwie angesprochen. Vielleicht waren es die fröhlichen Mitarbeiter auf der Unternehmenswebsite. Möglicherweise bestimmte Benefits. Oder vielleicht doch der Sinn und Zweck, für den das Unternehmen mit seinem Produkt oder seinem Tun einsteht: ein Purpose.

DUNCKELFELD hat sich als Agentur zwischenzeitlich auch die Frage gestellt, was es ist, das uns antreibt. Im Inneren weiß man es oft — genauso wie man weiß, was ein Feuer ist. Soll man es aber in Worte fassen oder es einem Kleinkind erklären, sucht man schnell nach den richtigen Worten. Denn wie drückt man in so einem Fall aus, was man für sich selbst längst als richtige Antwort Korrektur gelesen und im Hippocampus abgespeichert hat?

Auf der Suche nach dem eigenen Purpose

Um unseren Purpose zu finden, der in den meisten Fällen längst vorhanden ist und „nur noch“ freigelegt werden muss, haben wir uns gemeinsam mit Ralf Janssen von Kompano Entwicklungsberatung für zweieinhalb Tage in einem abgelegenen Forsthaus in der Eifel zu einem Purpose-Quest zusammengefunden. Dort sind wir in gemeinsamen Gesprächen und Übungen auf die Suche nach unserem Purpose gegangen. Und wurden fündig.

Gemeinsam inspirieren für eine neue Arbeitswelt

Neben einem freigelegten Purpose unserer Agentur, wurde gleichzeitig ein Grundstein für eine gemeinsame Partnerschaft zwischen DUNCKELFELD und Kompano gelegt. Begeistert und inspiriert von der Thematik und der Zusammenarbeit, gründete sich um Ralf Janssen und unseren Gründer und Geschäftsführer Kim Wittfeld die Initiative Purpose Pioniere, welche sich dem Thema Purpose widmen sowie Menschen und Unternehmen inspirieren und vernetzen, als auch Projekte initiieren möchte. Ebenfalls zum Team gehören Steffen Wagner von brand-neu sowie Miriam Wolfrum, die sich zukünftig der wachsenden Komplexität des Arbeitslebens und der Kommunikation in ebendieser zwischen Menschen und Unternehmen annehmen wollen.

‚Ohne Purpose keine Zukunft!‘ — Davon sind die Pioniere überzeugt.

Wir sind davon überzeugt, dass uns eine spannende Entwicklung erwartet und ob sich weitere Unternehmen um einen Purpose formieren, der genau beschreibt, wofür diese Unternehmen existieren. Fakt ist: Purpose ist in aller Munde und der Bedarf ist vorhanden.

 

Mehr Informationen zur Initiative:
Website: www.purpose-pioniere.de
Mail: meet@purpose-pioniere.de

Social Media:
YouTube
Instagram
Facebook
Eventbrite


Credits

Logo, Animation & Webdesign: Patricia Lipfert
Illustration: Alec Korkuc